Slider

gat|wat: Intelligente Messtechnik im Gasbereich

Zum zweiten Mal ist die Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH Aussteller auf der gat|wat. Als europaweiter Anbieter von Zähler- und Kommunikationstechnik im Smart Meter-Bereich hat das Unternehmen bereits mehrere Rollout-Projekte weltweit realisiert. Auf der Messe stellt Sagemcom Dr. Neuhaus verschiedene Lösungen rund um das Thema Smart City vor.

Dazu gehört beispielsweise intelligente Messtechnik wie der Gaszähler EF4-EVO. Der EF4-EVO ist die elektronische Ausführung des herkömmlichen mechanischen Balgengaszählers von Sagemcom und eignest sich als Haushaltsgaszähler sowohl für Erdgas als auch synthetisches Gas, LPG und technische Gase. Das elektronische Modul verfügt über ein LCD-Display mit mehrstufigem Navigationsmenü. Verbrauchswerte werden über das Modul gespeichert. Die Messwerte werden zudem per Remote-Übertragung an den zuständigen Messtellenbetreiber gesendet. Überdies kann der Gasdurchfluss über ein Remote-gesteuertes Ventil gesteuert werden. Dieses ist am Eingang des Zählers und im Inneren des Gehäuses positioniert. Der EF4-EVO-Gaszähler ist Teil der Siconia Gas Smart Meter Lösung mit zentralem Head End System und Meter Data Management System.

Neben dem EF4-EVO zeigt Sagemcom Dr. Neuhaus zudem verschiedene Lösungen der Kommunikationstechnik wie das BSI-zertifizierte Smart Meter Gateway SICONIA SMART IQ. Ebenso werden Softwarelösungen der Zählerfernauslösung und Gatewayadministration aus dem Hause Sagemcom Fröschl vorgestellt. (vb)

www.sagemcom.com

Halle 7, Stand C-002