Slider

gat|wat: Qualitätssicherung der Netzdokumentation

Um Arbeits- und Entwicklungsprozesse effizient zu gestalten und datenbasiert Entscheidungen zu finden, ist es wichtig, dass die Datenqualität entsprechend hoch ist. Doch wie lassen sich etwa Geodaten in ihrer qualitätssichern – und das GW 130-konform? Die Asseco BERIT GmbH stellt dazu auf der gat|wat seine Lösung LIDS für Gas- und Wasserversorger sowie Industrieunternehmen vor. Im Fokus stehen dabei verschiedene Tools und LIDS-Erweiterungen, wie zum Beispiel zur Datenkontrolle, Datenanalyse und Topologie.

Die Toolbox ermöglicht es Datenerfassern und Qualitätsbeauftragten, Fehler in den Informationen zu identifizieren, zu beurteilen und zu korrigieren. Zentraler Bestandteil der Module bilden dafür verschiedene Qualitätstests und Auswertungsfunktionen zur Datenprüfung hinsichtlich Vollständigkeit, Richtigkeit, Lagegenauigkeit, Konsistenz und Aktualität. Auf der Messe demonstriert Asseco, wie diese Tools zur Qualitätssicherung in der Netzdokumentation eingesetzt werden können. (vb)

www.asseco-berit.de

Halle 7, Stand C-026