VNG-Tochter erwirbt Biogasanlagen-Portfolio

Die 100-prozentige Tochter der 2006 gegründeten VNG-Konzerngesellschaft BALANCE VNG Bioenergie GmbH (BALANCE), BALANCE Erneuerbare Energien GmbH (BEE), hat das deutsche Biogasanlagen-Portfolio der Enovos Luxembourg S.A. erworben. Das Portfolio besteht aus insgesamt fünf Biogasanlagen an den Standorten Sachsen-Anhalt sowie Niedersachsen. Gleichzeitig übernimmt die BEE das für die Betriebsführung beschäftigte Personal. Der Kauf steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts.

Die Tochtergesellschaft BALANCE Erneuerbare Energien GmbH (BEE) der BALANCE VNG Bioenergie GmbH (BALANCE) hat fünf neue Biogasanlagen der Enovos Luxembourg S.A. erworben. Foto: Torsten Proß/Jeibmann Photografik

Die BALANCE verdoppelt mit dem neuen Biogasanlagen-Portfolio ihre installierte Anlagenleistung, die bisher acht Biogasanlagen umfasste. Die VNG-Tochter trägt damit der VNG-Konzernstrategie VNG 2030+ Rechnung, die unter anderem das substanzielle Wachstum im Bereich Biogas vorsieht. „Biogas ist flexibel einsetzbar und speicherbar. Das ist ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal. Darüber hinaus ist es durch den Einsatz von Biogas schon heute möglich, einen Beitrag zur CO2-Senkung im Wärmemarkt und Verkehrssektor zu leisten“, sagt Hans-Joachim Polk, Vorstandsmitglied Infrastruktur/Technik der VNG. „Wir sehen eine große Chance für Biogas, den wachsenden Anteil der erneuerbaren fluktuierenden Energien in Deutschland sinnvoll zu ergänzen.“

www.balance-vng.de

www.vng.de

Related Post